Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Urlaub Normandie

- Urlaub Bretagne

- Carcassonne

- Collioure

- Urlaub Baskenland

- St. Emilion

- Biarritz

- St.-Jean-Pied-de-Port

- St.-Jean-de-Luz

- San Sebastián (ESP)

- Städtereise Paris

- Kurzreise Paris

- Stadtzentrum Paris

- Arc de Triomphe

- Eiffelturm

- Montmartre, Sacre Coeur

- Notre Dame

- Schloß Versailles

- Paris Ausflug 1993

- Côte d'Azur Urlaub

- Urlaub Giens 2009

- Bandol

- Bormes-les-Mimosas

- Cassis, Cote d'Azur

- Le Lavandou

- Marseille Reise

- Sanary-sur-Mer

- Sainte Maxime 2009

- Aix-en-Provence

- Nizza Reise

- Grasse

- St. Paul de Vence

- Port Grimaud

- Urlaub Cap Esterel 2005

- Urlaub Côte d'Azur 2001

- Monaco Reise

- St. Tropez

- Cannes Urlaub 1993

- Italien Urlaub

- Gardasee Urlaub

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Teneriffa Urlaub

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Impressum & Datenschutz

- Reiseberichte

Port Grimaud Ausflug - Reisebericht mit Fotos / Bilder

Hier direkt Reisen an die Cote d'Azur buchen oder den Reisebericht lesen

Nach unserem Shopping-Stopp im Geant Einkaufszentrum an der Kreuzung nach St. Tropez, bot es sich an noch einmal einen Versuch zu unternehmen um Port Grimaud zu besuchen. Dieses künstlich angelegte Feriendorf mit integrierter Marina (so eine Art Hafen mit Kanälen) hatten wir vor einigen Jahren schon einmal besuchen wollen, aber irgendwie hatten wir damals den Eindruck, dass man hier nur als Gast reinkommt.

Diesmal lief es besser :-). Wir stellten das Auto auf dem großen (und natürlich kostenpflichtigen) Parkplatz von Park Grimaud ab und gingen über die Brücke in den Ort hinein. Dort gab es einige Kanäle sowie einige Geschäfte und Restaurants und wie wir gleich bemerkten einen großen Platz in der Mitte von Port Grimaud.

Da haben wir uns dann erstmal umgesehen und vor allem hier Geschäfte, Cafés und Restaurants entdeckt. Über den interessanten Platz hinaus ging es nun weiter zum eigentlichen Hafenbereich für die großen Yachten.

Dort gab es einiges zu sehen, denn was man hier an Millionärsyachten sehen konnte, war schon beeindruckend. Neben zahlreichen kleineren Modellen lagen hier auch mehrere Luxusyachten vor Anker die sich sicher in einem Bereich von 10-30 Millionen Euro Kaufpreis bewegten.

Port Grimaud

Port Grimaud Zentrum

Von dort aus schlenderten wir gemütlich durch ein paar der weiteren Gassen, fas immer entlang an Kanälen, wobei Port Grimaud jetzt aber nicht so extrem groß ist.

Schließlich machten wir uns wieder auf den Rückweg und waren zufrieden mit diesem Ausflugsziel. Port Grimaud kann man sich auf jeden Fall einmal anschauen, wenn man in der Gegend ist. Es ist nett gemacht und ein Bummel durch die Gassen sowie ein Blick auf die Yachten sind allemal interessant.

 

Größere Fotos sowie weitere Fotos unter

Port Grimaud Fotos

Eingangsbereich Port Grimaud

Eingangsbereich

Restaurant in Port Grimaud

Restaurant

Kanal in Port Grimaud

Kanal in Port Grimaud

Luxusyachten

Luxusyachten