Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Kurzurlaub Rügen

- Urlaub Frankenwald

- Die Lachende Kölnarena

- Playmobilland

- Coburg Reise

- Städtereise Heidelberg

- Ladenburg Reise

- Weinheim Kerwe

- Freizeitpark Schloß Thurn

- Sambafest Coburg

- Urlaub Sächsische Schweiz

- Festung Königstein

- Seiffen

- Freiberg

- Bastei, Elbsandsteingebirge

- Lichtenhainer Wasserfall

- Pirna

- Meißen Reise

- Dresden Reise

- Frauenkirche Dresden

- Hofkirche Dresden

- Zwinger Dresden

- Center Parc Bispinger Heide

- Hamburg Hafenrundfahrt

- Lüneburg Reise

- Skihalle Bispingen

- Berlin Kurzreise

- Berlin Zentrum

- Potsdam Reise

- Schloß Sanssouci

- Urlaub Lam

- Bad Kötzting

- Das Glasdorf - Arnbruck

- Waldwipfelweg

- Wildtierpark Lohberg

- Wochenende in Hamburg

- Queen Mary 2 Hamburg

- Hundertwasser Haus Magdeburg

- Weihnachtsmärkte Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Côte d'Azur Urlaub

- Italien Urlaub

- Gardasee Urlaub

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Teneriffa Urlaub

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Impressum & Datenschutz

- Reiseberichte

Meißen Reise, Fotos/Bilder; Reisebericht Städtereise Meißen

Nachdem wir Dresden hinter uns gelassen hatten stand nun kurzfristig noch die bekannte Porzellanstadt Meißen auf dem Programm, welche sich von Dresden aus in einer knappen halben Stunde elbabwärts erreichen lässt.

Wir haben uns, nachdem wir mal wieder nicht auf unser Navi hören wollten, irgendwie innerstädtisch verfahren und landeten an der Porzellanmanufaktur, obwohl wir ja auf Schönwettertour waren.

Also zurück zur Elbe und direkt dort auf den Parkplatz gestellt, unterhalb von Albrechtsburg und Meißener Dom. Von hier aus ging es zu Fuß in die sehr hübsche Innenstadt mit dem Marktplatz, der Frauenkirche und einigen Gassen die bergauf führten. Einige Geschäfte hatten sogar geöffnet, was uns zwar etwas aufhielt, aber nicht weiter störte :-)

Blick auf die Obere Stadt und den Meissener Dom

Blick auf die Obere Stadt und den Meißener Dom

Meißen: Marktplatz mir Frauenkirche

Marktplatz und Frauenkirche von Meißen

Marktplatz von Meissen

Marktplatz von Meißen

Rathaus von Meißen

Rathaus von Meißen

Oben angekommen, gab es Burgzinnen die vermutlich die ehemalige Obere Stadt geschützt haben. von hier aus oder auch vom benachbarten Biergarten aus hatten wir eine schöne Sicht über Meißen. Ebenfalls dort oben waren dann auch die Albrechtsburg und der Dom von Meißen, die sogar bis 18 Uhr auf hatten. Da wir aber bereits genug angeschaut hatten, haben wir uns die Eintrittskosten für beide dann gespart, denn wir hätten ohnehin nicht mehr viel Zeit bis zur Schließung gehabt.

Hübscher Platz in Meißen Stadttor zur Oberen Stadt von Meißen

Hübscher Platz auf dem Weg zur Oberstadt - Stadttor der Oberstadt

Auf dem Weg zum Marktplatz mit der Frauenkirche Zur Oberstadt mit Dom Dom von Meißen

Auf dem Weg zum Marktplatz mit der Frauenkirche - Stadtaufwärts zum Dom - Meißener Dom

Domplatz in Meißen

Domplatz in Meißen

An der Albrechtsburg Albrechtsburg Meißen

An der Albrechtsburg - Die Albrechtsburg

Trotzdem gab es dort oben auch noch einen schönen und großen Aussichtspunkt von dem aus man kostenlos sehr schön ans gegenüber liegende Elbufer sowie elbaufwärts und elbabwärts schauen konnte.

Elbblick von der Albrechtsburg

Elbblick von der Albrechtsburg auf Meißen am rechten Elbufer

Schließlich bummelten wir die Gassen wieder hinunter und beschlossen, da es zum Abendessen in Meißen noch zu früh war, noch ein weiteres Mal ins Schwanenschlößchen nach Freiberg zum Essen zu fahren.

Gaststätte in Meißen an der Oberstadt Weinschänke neben der Frauenkirche von Meißen

Gaststätte nahe der Oberstadt - Weinschenke neben der Frauenkirche

Meißen hat uns sehr gut gefallen, wobei man der Stadt ihre mehr als 1.000-jährige Geschichte ausschließlich positiv anmerkt. Auch Meißen kann man durchaus noch einmal besuchen.