Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Côte d'Azur Urlaub

- Italien Urlaub

- Gardasee Urlaub

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Gran Canaria Urlaub 2009

- Costa Meloneras Urlaub

- Maspalomas Gran Canaria

- Playa Amadores

- Playa del Ingles

- San Agustin Urlaub

- Puerto de Mogan

- Hotel Baobab Resort

- Hotel Mogan Playa

- Riu Palace Meloneras

- Hotel Villa del Conde

- Gran Hotel Costa Meloneras

- Palmitos Park

- Teneriffa Urlaub

- Teneriffa Urlaub 2010

- Costa Adeje

- Puerto de la Cruz

- Hotel Gran Tacande

- Riu Arecas

- Riu Palace Tenerife

- Teide Nationalpark

- Loro Parque

- Siam Park

- Anaga Gebirge

- Masca

- Urlaub Teneriffa 1994

- Urlaub Teneriffa 1995

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Impressum & Datenschutz

- Reiseberichte

Hotel RIU Palace Tenerife (Costa Adeje, Teneriffa) Erfahrungsbericht / Reisebericht & Bilder/Fotos

Über das RIU Palace Tenerife können wir leider nicht so viel erzählen, da wir nebenan im RIU Arecas gewohnt haben, jedoch alle allgemeinen Einrichtungen des RIU Palace mit benutzen durften.

Was die Lage betrifft, so befindet sich das Hotel in einer sehr ruhigen Umgebung und so ziemlich am Ende der Costa Adeje, direkt an der 14 km langen Promenade die bis nach Los Christianos reicht. Von fast allen Zimmern aus hat man einen fantastischen Meerblick und Blick auf La Gomera. Die Aussicht von der Hotelterrasse in der sechsten Etage ist absolute Spitze und nicht zu toppen.

>>> Hier direkt Teneriffa Reisen buchen oder sich informieren.

RIU Palace Tenerife

RIU Palace Tenerife

Die Gartenanlage des Hotels ist sehr groß und grün und bietet zwei große Pools sowie einen künstlich angelegten Sandstrand (allerdings ohne Pool oder Meer), der einem jedoch ein gewisses Strandfeeling vermittelt. Auch von den meisten Liegen an den Pools hat man einen herrlichen Meerblick.

In den beiden Poolbars bzw. in dem Poolrestaurant konnte man tagsüber relativ preisgünstig und sehr gut kleinere und größere Gerichte bekommen, deren Bezahlung bargeldlos über die Zimmernummer möglich war.

Sehr schön und angenehm ist auch der direkte Zugang zur Promenade mit Hilfe eines Schlüssels (Keycard). Der Mini-Badestrand vor dem Hotel ist zwar kaum Erwähnenswert, aber zur wesentlich längeren und breiteren, feinsandigen Playa del Duque waren es nur ca. 250 m entlang der Promenade.

Es gibt einen kostenpflichtigen Wellnessbereich mit sehr freundlichen, deutschsprachigen Mitarbeitern, den man als klein aber fein bezeichnen könnte. Die Mitarbeiter im Hotel waren sehr freundlich und die gesamte Hotelanlage hat einen sehr gepflegten Eindruck gemacht.

Fazit: Auch wenn wir weder das Essen noch die Zimmer im RIU Palace Tenerife persönlich getestet haben, so hat uns das Hotel doch von der Lage und den Einrichtungen her wirklich begeistert. Bei unserem nächsten Aufenthalt auf Teneriffa werden wir definitiv versuchen noch ein Zimmer im RIU Palace zu bekommen anstatt im RIU Arecas, auch wenn es etwas mehr kostet. Sowohl die noch bessere Lage des Hotels, als auch der Gesamteindruck haben uns wirklich begeistert.

Größere Fotos sowie weitere Bilder unter Fotos RIU Palace Tenerife

RIU Palace Tenerife

Aussicht vom RIU Palace

Meerblick am Pool